images/stories/artikel/slide1/NMS_Start01.jpgimages/stories/artikel/slide1/NMS_Start02.jpgimages/stories/artikel/slide1/NMS_Start03.jpgimages/stories/artikel/slide1/NMS_Start04.jpgimages/stories/artikel/slide1/NMS_Startbild003.jpgimages/stories/artikel/slide1/NMS_Startbild112.jpgimages/stories/artikel/slide1/NMS_Startbild113.jpgimages/stories/artikel/slide1/NMS_Startbild114.jpgimages/stories/artikel/slide1/Schueler2b_1.jpgimages/stories/artikel/slide1/Schueler2b_6.jpgimages/stories/artikel/slide1/nms_start00.jpg

Kerzenlichter schenken

Das Licht einer Kerze bringt angenehme, gemütliche Stimmung in jeden Raum. Besonders im besinnlichen Advent und zu Weihnachten hilft es uns, zur inneren Ruhe zu kommen. Die kleinen Flammen der Kerzen sind aber auch Symbol für Frieden, Hoffnung, Zuversicht und den Glauben an das Gute. Deshalb eignet sich das Kerzenmotiv heuer auf besondere Weise, um den Liebsten eine kleine Freude zu bereiten. In Werken stellten die Schüler/innen der 3b mit ihrer Klassenvorständin Barbara Schirlbauer selbst entworfene Kerzenständer aus Weichholz her. Die Klötze wurden ausschließlich mit der Hand bearbeitet, also völlig ohne Maschineneinsatz.
Die 3a-Klasse malte in Bildnerischer Erziehung Kerzen auf Fichtenästen und gestaltete damit weihnachtliche Grußkarten.